Thursday, January 19, 2006

Werbetexte/Sales Letters - 5 Killer-Strategien

Die folgenden fünf Strategien (genau wie eine optionale sechste) für die Erstellung von Werbetexten waren und sind die Grundlage meines Erfolgs online, egal ob ich mein eigenes Produkt verkaufte oder das eines anderen als Partner.

Die 5 Aspekte einer jeden erfolgreichen Website sind:

1. Erzeugen Sie Hoffnung

Tausende von Menschen suchen jeden Tag nach "Hoffnung". In der Tat kaufen Menschen E-Books zu den Themen Geld verdienen, Abnehmen, Wie-spielt-man-richtig, und viele andere mehr, basierend auf HOFFNUNG. 99% dieser Menschen werden diese E-Books niemals in die Tat umsetzen. Aber sie haben in ihren Köpfen, dass sie ein bestimmtes E-Book kaufen, aus dem sie ein Geheimnis erfahren, das ihr Leben ändern wird. Und sobald sie das Buch gelesen haben (wenn sie es jemals lesen), setzen sie nicht um was sie erfahren haben, da sie letztendlich feststellen, dass es zuviel Arbeit ist. Dann einen Monat später suchen sie erneut nach demselben Thema im Internet - eine magische Erfolgsformel in einer bestimmten Facette des Lebens, wie Geld, Aussehen, Gesundheit, etc. Und sie verschlingen diese E-Books, als ob es kein Morgen gäbe......vor allem die, die gute Werbung machen. Und die Verkäufer der meisten dieser E-Books decken selten etwas auf, was sie nicht schon gewusst hätten. Und sie wissen das. Trotzdem bieten sie eine Geld-zurück-Garantie, weil sie auch wissen, dass 75% der Käufer das E-Book zur Seite legen und vergessen nach einer Rückzahlung zu fragen.
Darauf basiert auch das auf dieser Page umgesetzte Vertriebskonzept

So ist Hoffnung heraufbeschwören der erste von 5 Aspekten, die ich IMMER nutze um eine Killer-Website zu erstellen, die verkauft. Vor allem kann man den Menschen auf vielerlei Art Hoffnung geben, mit vielen verschiedenen Produkten, aber ich finde es am effektivsten mit informalen Produkten, da man damit irgendwie die Welt versprechen kann und dann doch nicht das liefert, was man versprochen hatte. Sie finden ein Beispiel auf dieser Page. Man erzählt den Menschen grundsätzlich was sie hören wollen. Natürlich passt das Prinzip Hoffnung auch zu physischen Produkten, wie Kreditkarten zum Beispiel. "Erhalten Sie noch heute die XYZ-Kreditkarte und lösen Sie damit Ihre Finanzprobleme". Oder wie wäre es mit "Bestellen Sie noch heute den Pentium XYZ Computer und machen damit Dinge auf dem Rechner, von denen Sie niemals geträumt haben". Natürlich sind diese Sätze nicht wirklich überzeugend, aber Hoffnung alleine verkauft noch kein Produkt. Es gibt noch 3 weitere Aspekte, die dem Puzzle hinzugefügt werden müssen.

2. Erzeugen Sie ein Gefühl der Dringlichkeit

Der zweite Aspekt einer Killer-Site, die verkauft, ist den Menschen ein Gefühl der DRINGLICHKEIT zu vermitteln. Ich bin sicher, Sie haben schon Produkte gesehen, bei denen es heißt "bestellen Sie noch vor heute Mitternacht und Sie erhalten € 20 Rabatt". Ich garantiere Ihnen wenn Sie am nächsten Tag auf diese Site zurückkommen steht das immer noch dort. Die Käufer mögen das wissen, nur wollen sie wirklich auf den € 20 Rabatt verzichten, weil sie vielleicht am nächsten Tag nicht mehr zurückkommen? (Lesen Sie dazu diese Page!) Die Gelegenheit ist günstig und, falls es sich um einen Impulskauf handelt, wollen viele Käufer nicht riskieren zu warten und dadurch eine mögliche Chance zu verpassen.

Mein Rat ist, anstatt ein "vor Mitternacht"-Html-Script, das leicht von geübten Internetnutzern als Täuschungsmanöver erkannt wird, einzusetzen, zu versuchen einen wirklichen Termin wie den Letzten des Monats oder 2 Wochen ab heute zu setzen, und diesen dann innerhalb der Site zu verankern. Nach Ablauf des Termins können Sie immer noch einen neuen setzen. Eine andere Variante ist es zu sagen nur die nächsten 100 Interessenten werden berücksichtigt, oder etwas ähnliches, und dann ein Bild mit einer durchgestrichenen 100, und einer Zahl wie 82 die nahe dran ist, auf der Site zu platzieren.


3. Erscheinen Sie als Autorität

Der dritte Aspekt einer Killer-Site, die verkauft, ist es als AUTORITÄT zu erscheinen. Dabei kommt es nicht darauf an was Sie verkaufen, Sie müssen erscheinen, als wären Sie ein Experte auf dem Gebiet. Wie man sagt, mehr Schein als Sein. Warum sollte ich ein Spieler-E-Book von jemandem kaufen, der vielleicht glaubhaft einmal € 200 bei einem Kartenspiel gewann? Großes Geschäft!! Man möchte doch ein E-Book von einem der € 8 Millionen am Spieltisch gewonnen hat. Eine fortgeschrittene Technik ist es als unvoreingenommene Autorität zu erscheinen. Wenn Sie als jemand gelten, der versucht zu helfen, und nicht wirklich vom Verkauf eines Produkts das auf seiner Site gelistet ist profitiert, sind Sie einen großen Schritt weiter.
Die Menschen lieben es dem Rat von unabhängigen Kritikern zu folgen, die nur ihre "ehrliche" Meinung zu einem Produkt abgeben. Sie müssen nicht wissen, dass Sie eine Kommission für jeden Verkauf erhalten.


4. Erscheinen Sie Unabhängig

Der vierte Aspekt einer Killer-Site, die verkauft, ist es als unabhängiger Dritter zu erscheinen. Sie können Produkte beurteilen, als ob Sie den Menschen nur helfen wollten Entscheidungen auf der Basis guter Informationen zu treffen, ohne den Anschein zu erwecken, dass Sie Partner der Anbieter sind.

5. Erzeugen Sie Angst

Der fünfte Aspekt einer Killer-Site, die verkauft, ist ANGST zu erzeugen. Man kann wirklich bei jedem Besucher einer Site Angst erzeugen, indem man ihn Glauben macht, dass er Probleme bekommen wird, wenn er ein ähnliches Produkt irgendwo anders kauft oder wenn er nicht Ihres kauft und zwar....JETZT.
Wie macht man das?
Wie wäre es damit: "Get Rich Quick Betrügereien aufgedeckt......". Dann schreiben Sie einen Artikel über viele Vorfälle von derartigen Betrügereien. Aber, nennen Sie keine Namen. Bleiben Sie allgemein in dem was Sie Betrug nennen, denn Sie wollen keinen Prozess am Hals haben. Dann könnten Sie in Ihrem Artikel schreiben, dass Sie im Rahmen der umfassenden Forschung für das Exposé auf einige Angebote gestoßen sind, die in der Tat das bieten, was sie versprechen. Sie hätten sogar mit den Inhabern der Programme, die Sie empfehlen, gesprochen, etc. und herausgefunden, dass diese sehr ehrlich und konsequent seien.

Wahrscheinlich verstehen Sie jetzt den Kniff, mit dem man die potentiellen Kunden zu den Sites führt, von denen man die höchsten Kommissionen erhalten.

Lassen Sie uns ins Bewusstsein rufen: Für die meisten Menschen ist das Internet das Synonym für Porno und Betrug.
Da NIEMAND betrogen werden will, spielen Sie mit dieser Angst.


6.Sind Sie SEHR außergewöhnlich (optional - vor allem um eigene Produkte zu verkaufen)

Wenn Sie Ihr eigenes Produkt verkaufen, sind Sie vielleicht nicht in der Lage die Betrugs oder Angstaspekte zu nutzen. Dafür funktionieren die Autoritäts- und Dringlichkeitsaspekte. Zusätzlich sollten Sie deshalb den Außergewöhnlichkeitsaspekt nutzen. Das bedeutet, dass Sie den Menschen erzählen sollen Ihr Produkt NICHT zu kaufen.
Richtig, ermuntern Sie sie Ihr Produkt NICHT zu kaufen, bevor sie nicht Produkte Ihrer Wettbewerber ausprobiert haben und unzufrieden mit diesen sind, wie Sie ja im voraus wissen, dass sie es sein werden. Auch wenn Ihr Angebot nicht so gut wie das Ihrer Wettbewerber ist, es mehr kostet, etc., gerade dann nutzt der Außergewöhnlichkeitsansatz den Menschen zu sagen Ihr Produkt nicht zu kaufen am meisten. Indem Sie sie überzeugen, dass Sie möchten, dass sie weiterklicken und andere Produkte kaufen, von denen Sie wissen, dass sie nicht gefallen werden, ernten Sie automatisch eine Art von Vertrauen und Loyalität, da Sie erscheinen, als ob Sie nicht nur an einem Geschäftsabschluss interessiert wären. Besuchen Sie hierzu diese Site.

0 Comments:

Post a Comment

Links to this post:

Create a Link

<< Home